Gemeinde Wüstenrot

Seitenbereiche

Volltextsuche

Finsterroter See

idyllisch am Waldesrand

Der Finsterroter See liegt idyllisch am Waldesrand bei Finsterrot. Er diente früher als Wasserspeicher  für die angrenzende Mühle. Nach Schließung der Mahlmühlen wurde der See 1956 zum Badesee. Schon zwei Jahre später gab es einen Bootsverleih und der See wurde zu einem beliebten Ausflugsziel für die Umgebung. Auch heute dient der See noch als Badesee und lädt zum Entspannen ein. 2008 wurde er saniert und danach wieder als Badesee angemeldet. Für die Badesaison 2016 besteht allerdings ein generelles Badeverbot. Direkt am See befindet sich eine Liegewiese, ein Barfußpfad und ein Kinderspielplatz. Für Aktive sind rund um den See Wanderwege und eine Nordic-Walking Strecke angelegt. Außerdem gibt es eine neue sanitäre Anlage. Der Bootsverleih ermöglicht eine schöne Fahrt auf dem Wasser. Für Essen und Trinken sorgt der Kiosk am See. Parken ist auf dem ausgeschilderten Waldparkplatz möglich. Weitere Informationen über den Finsterroter See finden Sie auf der Homepage. www.finsterrotersee.de