Gemeinde Wüstenrot

Seitenbereiche

Volltextsuche

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Blüte
Blüte

In Baden-Württemberg gibt es zur Zeit sechs Naturparks, einer davon ist der Naturpark schwäbisch-fränkischer Wald der im Nordosten von Baden-Württemberg liegt. Mit einer Fläche von 900 km² umfasst er den Raum zwischen den Städten Backnang, Heilbronn, Öhringen, Schwäbisch Hall, Gaildorf, Lorch und Schorndorf. Die Höhenlage reicht von 200m ü. NN im Sulmtal bis 586m bei Gschwend und Großerlach.

Das grüne, waldreiche Herz des Naturparks bilden die Fünf Naturräume:  Welzheimer Wald im Süden, Murrhardter und Mainhardter Wald im Zentrum sowie Löwensteiner und Waldenburger Berge im Norden. Die Auszeichnung „Naturpark“ sagt aus, dass es eine naturnahe und reich strukturierte Kultur und Erholungslandschaft ist. Er bietet viele Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und die Natur genießen. Weitere Informationen zum Naturpark erhalten Sie auf der Homepage. Die Gemeinde Wüstenrot ist Mitglied im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald.